Großes Fischessen der Schützengilde Jagstzell

Die Schützengilde Jagstzell e. V. führt ihr traditionelles Fischessen bereits seit November 1980 durch. Jeweils Ende März und Ende Oktober können sich unsere Gäste auf ein riesiges Fischangebot in der Turn- und Festhalle Jagstzell freuen.

Auf dem Programm stehen zahlreiche Süßwasser-, Seefisch und Meeresfrüchtespezialtitäten.

Der Abend startet mit Fischsuppe und warmen Fisch, welcher durch unsere Bedienungen am Tisch serviert wird. Er wird auf die unterschiedlichsten Arten zubereitet und gebraten, gebacken, gekocht, oder frittiert angeboten. Dazu gibt es verschiedene Salate, Remoulade und Soßen.

Nach dem warmen Essen ist eine kleine Pause nötig und das riesige kalte Büfett wird zur Besichtigung geöffnet. Als zusätzliches Schmankerl findet eine Fischverlosung statt, an welcher jeder Gast mit seiner Eintrittskarte teilnimmt.

Im Anschluss wird als weiteres Highlight das Kalte Büfett eröffnet. Hier werden zahlreiche Fisch- und Meeresfrüchtesalate, sowie die unterschiedlichsten Räucherfischspezialitäten angeboten.

Zum Nachtisch gibt es unseren hausgemachten Obstsalat.
Der Abend wird durch Livemusik untermalt.

Im Foyer befindet sich unsere Bar, sowie der Kaffeeverkauf.

Einlass ist um 18.00 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr. Platzreservierungen können leider nicht vorgenommen werden, weshalb empfohlen wird zeitig einzutreffen.

Eintrittskarten zum Preis von 30 € sind unter Tel. 07967-8157, oder fischessen(@)sgi-jagstzell.de, erhältlich.

Im Preis enthalten ist der Eintritt, sowie die Speisen. Getränke werden extra berechnet.

Die Schützengilde Jagstzell freut sich auf ihr Kommen.

Zusätzliche Informationen